Die Kunst der Meditation

Die Kraft der Stille erleben

Meditieren lernen

Meditation ist, um es einfach auszudrücken, die Kunst, über den Verstand hinaus und stattdessen ins Herz zu gehen, in den höchsten und besten Teil unseres Wesens.

Viele von uns haben schon Meditationserfahrungen gemacht, ohne sich dessen bewusst zu sein. Wenn du zum Beispiel über Land fährst und sich unmittelbar vor dir ein atemberaubendes Naturschauspiel darbietet, dann bist du sprachlos und überwältigt, dein Verstand setzt aus und du tauchst ganz ein in den berückenden Moment. Dann befindest du dich in  Meditation.

Dennoch bleibt dieser innere Reichtum die meiste Zeit des Lebens verborgen, zugedeckt vom Tumult unserer Gedanken, Ängste und Sorgen. Das Wort Meditation kommt vom lateinischen Wort meditatio, was “nachsinnen” bedeutet. In unserem stressigen Alltag finden wir selten die Zeit und Muße, über die Schönheit des gegenwärtigen Momentes nachzusinnen, da unser Verstand zu sehr damit beschäftigt ist zu berechen, zu analysieren und über Vergangenheit bzw. Zukunft nachzudenken.

„Wenn wir den Verstand still machen können, wird unser Leben ein fruchtbares Feld, auf dem eine Rekordernte wachsen kann.“Sri Chinmoy

Ein Beispiel: in unseren Meditationskursen stellen wir aus Spaß manchmal die Aufgabe, eine Minute lang still zu sein, ohne an einen blauen Elefanten zu denken. Die meisten schaffen es nicht, diese Minute ohne einen solchen Gedanken herumzubringen. Dieses Beispiel macht deutlich, dass wir zwar glauben, unseren Verstand unter Kontrolle zu haben, in Wahrheit ist aber das Gegenteil der Fall.

Mit Hilfe von Meditationsübungen entwickelst du die Fähigkeit, im Hier und Jetzt konzentriert zu bleiben. Wenn du zum Beispiel vom Fahrrad fällst, dann denkst du in diesem Moment nicht daran, was du zu Abend essen wirst oder was morgen im Fernsehen kommt. Nein, du konzentrierst dich intensiv darauf, sicher zu landen; dein Verstand analysiert im Bruchteil einer Sekunde die gegenwärtige Situation und liefert die entsprechenden Informationen an deinen Körper, damit er schnellstens reagieren kann.

Meditation aufs Herzzentrum

Meditation gehört zu den ältesten Künsten, die der Mensch entwickelt hat und in jeder Kultur gab es mindestens einen Aspekt, der menschlicher Selbstentdeckung und Bewusstseinserweiterung gewidmet war. Infolgedessen existieren verschiedene Traditionen und Meditationstechniken und es liegt nun an dir, die richtige für dich herauszufinden.

Bei uns im Linzer Meditationszentrum bieten wir während unserer Workshops und Kurse u.a. geführte Visualisationsübungen an, die 5 bis 10 Minuten dauern und dazu dienen, den Verstand zu beruhigen und den Körper zu entspannen. Wir unterrichten eine Meditationstechnik, die sich auf das Herzzentrum konzentriert, jenen Ort in der Mitte unserer Brust, wo die Essenz unseres Wesens zu finden ist. Es ist dies ein guter Ort, um die Reise der Selbstentdeckung zu beginnen. Wenn der Verstand einmal still ist, dann können der Frieden und die Freude, welche im Herzen wohnen, zum Vorschein kommen und unser ganzes Sein durchdringen.

Für jemanden, der Meditation erlernen will ist es sehr empfehlenswert, zuerst einmal mit Konzentrationsübungen anzufangen, da wir durch Konzentration in der Lage sind, den Gedankenfluss zu unterbrechen, um dann in tiefere Meditation einzutreten. Es gibt eine Reihe effektiver Übungen, zum Beispiel, den Atem zu kontrollieren oder den Fokus auf inspirierende Objekte wie Blumen oder Kerzen zu richten. Mantras oder meditatives Singen ist ein anderer Weg, um schnell und erfolgreich in eine meditative Stimmung zu kommen. Mit der Zeit hilft dir die regelmäßige Ausübung der Meditation, deine eigenen Gedanken zu kontrollieren und herauszufinden, wer du wirklich bist.

„Meditation ist absolut notwendig für jene, die ein besseres und erfüllenderes Leben wollen. Wenn du fühlst, dass du mit dem zufrieden bist, was du hast und was du bist, dann brauchst du das Gebiet der Meditation nicht zu betreten. Aber wenn du fühlst, dass tief in deinem Herzen eine öde Wüste ist, dann möchte ich sagen, dass Meditation die Antwort ist. Meditation wird dir innere Freude und Frieden im Verstand schenken.“Sri Chinmoy

Wenn du einen tieferen Einblick in die Art und Weise, wie wir Meditation lehren, eine erste Meditationsanleitung und gute Tipps für Anfänger auf dem Gebiet der Meditation erhalten willst, dann empfehlen wir dir, die Webseite www.meditation-kurs.info zu besuchen.